Bewertung
(19) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2005
gespeichert: 301 (0)*
gedruckt: 4.132 (12)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
122 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

4 EL Butter
2 EL Mehl
1 Liter Wasser
Lorbeerblatt
Piment
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 EL Essig
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter zergehen lassen und mit Mehl anschwitzen. Mit Wasser auffüllen und mit Lorbeerblatt und Pimentkörnern aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und Essig abschmecken (sollte etwas säuerlich sein). Eier aufschlagen und in die Soße geben. Die Eidotter sollten dabei nicht kaputt gehen und ganz mit Soße bedeckt sein. Dann kurz aufkochen, Herd ausschalten und kurz ziehen lassen. Wer Eier lieber hart mag, sollte es etwas länger ziehen lassen.
Dazu Kartoffeln servieren.