Sweetys frischer Kartoffelsalat - ohne Mayonnaise


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 21.08.2019



Zutaten

für
1 kg Kartoffeln, festkochende
250 ml Gemüsebrühe
1 große Salatgurke(n), oder 2 kleine
2 Zwiebel(n), weiße
125 g Speck, magerer
Salz und Pfeffer
1 Handvoll Schnittlauch
2 TL Senf, mittelscharfer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in einem großen Topf mit Salzwasser bissfest kochen.

In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Salatgurke schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebel-Speck-Mischung in einer Pfanne andünsten und in eine Schüssel geben. Die Salatgurke hinzufügen.

Die Kartoffeln nach dem Erkalten ebenfalls in Stücke schneiden und zu den anderen Zutaten geben.

Die Gemüsebrühe mit Senf vermischen und über die Zutaten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Schnittlauch darüber streuen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, nochmals vermengen und gegebenenfalls nachwürzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, Ich habe den Kartoffelsalat heute zubereitet. Allerdings ohne Speck... LG Pralinchen

24.06.2021 15:35
Antworten