Schoko-Nuss-Riegel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Keto, Low Carb, Low Carb High Fat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 21.08.2019 242 kcal



Zutaten

für
100 g Mandel(n), ganze Kerne
100 g Walnusskerne
60 g Kürbiskerne
60 g Sesam
60 g Kokosraspel
30 g Leinsamen
100 g Kokosöl, flüssig
60 g Tahin
60 g Schokoladendrops, Zartbitter, zuckerfrei bzw. zuckerarm
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Menge reicht für ca. 18 Stück.

Die Nüsse und Mandeln im Mixer nach Belieben grob zerkleinern. Die zerkleinerten Kerne mit den restlichen Zutaten vermengen. Die Mischung in einer Auflaufform von ca. 28 cm x 22 cm, mit Backpapier ausgelegt, verteilen und platt drücken. Die Schoko-Nuss-Mischung im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten backen bzw. trocknen.

Die Masse gut abkühlen lassen, in beliebig große Riegel schneiden und in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Die Riegel enthalten ca. 242 Kcal pro Portion. Darunter Kohlenhydrate: 1,5 g, davon Zucker: 0,7 g, Fett: 22,1 g und Protein: 6,7 g

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

VanNuru

Tahin geht geschmacklich schon in eine andere Richtung und Erdnussmuß wäre auf jedenfall von der Konsistenz viel dicker, was zum Vermengen zunächst verflüssigt werden müsste. Probieren kann man aber natürlich alles 😉

25.11.2020 07:41
Antworten
Bluff

Hallo, kann ich auch Mandel- oder Erdnussmus statt Tahin verwenden?

24.11.2020 18:08
Antworten
lowcarb_duesseldorf

War super! Nur viel zu viel Kokosöl. Die Hälfte reicht, sonst sammelt sich unten an den Keksen eine Fettschicht ab, wenn Sie abkühlen. Auch mit weiteren anderen Nüssen & Kernen sehr gut (Cashew, Sonnenblumenkernen), tue noch etwas Kakaopulver (ungesüsst) und etwas Meersalz dazu.

12.04.2020 22:58
Antworten