Sellerie-Möhren-Salat mit Ei und Avocado

Sellerie-Möhren-Salat mit Ei und Avocado

Rezept speichern  Speichern

erfrischend, sowohl warm als auch kalt

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.08.2019



Zutaten

für
½ Knollensellerie
3 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
n. B. Olivenöl
1 TL Curry
½ Bund Koriander
2 Ei(er)
½ Avocado(s)
100 g Joghurt, griechischer
20 g Cashewkerne
1 Zehe/n Knoblauch
evtl. Chili und/oder Curry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Sellerie, Karotten, Avocado, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Den Koriander waschen und hacken.

Die Cashewkerne ohne Fett rösten. Beiseitelegen. Die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl anbraten. Beiseitelegen. Ebenfalls den Sellerie und die Karotten in Olivenöl anbraten. Das Curry hinzufügen und leicht anrösten. Anschließend abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier kochen (je nach Geschmack, der Salat funktioniert mit weichem Eigelb und auch mit festem).

Den Joghurt mit den gewürfelten Zutaten vermengen, Avocado, Koriander und Cashewkerne hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, evtl. noch Curry und eine Prise Chili abschmecken. Zum Schluss die Eier auf dem Salat anrichten. Sind die Eier noch wachsweich: direkt auf den Tellern anrichten und das Eigelb drüber laufen lassen. Ansonsten die Eier noch hacken und ebenfalls untermengen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.