Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Kapernäpfeln

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.08.2019



Zutaten

für
200 g Spaghetti
Meersalz
5 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
5 Knoblauchzehe(n)
10 Kapernäpfel
150 g Sojageschnetzeltes
1 Prise(n) Pfeffer, grüner, frisch gemörsert
150 g Paprika, gegrillte aus dem Glas
20 Basilikumblätter, klein gehackt
½ TL Chiliflocken, koreanische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spaghetti nach Packungsbeilage kochen.

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Sojafleisch darin anbraten. Nach 5 Minuten die Kapernfrüchte zugeben. Paprika in Streifen schneiden und auch zufügen. Alles weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Das Basilikum klein hacken und auch zugeben.

Alles mit den Spaghetti anrichten und servieren.

Das Rezept findet ihr auch auf meinem Blog:
https://www.vegan-cooking-with-thalija.de/archive/867

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veganmitnilla

das freut mich. Die meisten Veganen Rezepte lassen sich auch super mit Fleisch kochen. Ebenso verwandele ich Fleisch Rezepte in vegane Rezepte.

04.08.2019 17:47
Antworten
Kochmamsell-Mati

WIESO kocht jmd mit Fleisch, der einen VEGANBlog hat??? Also nochmal gelesen und bemerkt: Sojageschnetzeltes ist etwas gaaaanz anderes, als Geschnetzeltes mit Soja mariniert!!!! So habe ich ganz ungewollt ein veganes Gericht zu einem Fleischgericht umgemodelt... . Nichts desto Trotz: Es hat uns sehr gut geschmeckt und ist durchaus auch Fleischesser tauglich! Die Kombi von Kapernäpfeln, Grillpaprika und Soja war echt stark! Vielen Dank für diese kreative Rezeptidee!

04.08.2019 13:29
Antworten
Kochmamsell-Mati

Gleich als erster Kommentator passiert mir ein fetter Fehler: Ich lese "Sojageschnetzeltes". Prima, denk ich mir! Ich hab noch SCHWEINEFILET - aus dem mache ich Geschnetzeltes in Soja mariniert.... . Nach einer Weile des Kochens, kommt mir die Frage: WIESO, gin

04.08.2019 13:21
Antworten