Backen
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Party
Pizza
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Taco-Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2019



Zutaten

für
1 Pck. Pizzateig

Für den Belag:

1 Dose Kidneybohnen
250 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n), rot
2 EL Tacogewürz
200 g Cheddarkäse, gerieben

Zum Bestreuen:

¼ Eisbergsalat, mundgerecht geschnitten
200 g Cocktailtomaten, gewürfelt oder halbiert
1 Avocado(s), gewürfelt
1 Tüte/n Tortillachips

Zum Beträufeln:

1 Becher saure Sahne
1 Glas Salsa oder Tacosauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 17 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Pizzateig auf einem Backblech ausbreiten und 10 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen vorbacken.

Währenddessen das Hackfleisch mit der Zwiebel anbraten und mit dem Tacogewürz würzen. Anschließend die Bohnen unter das Hackfleisch mischen. Die Mischung auf dem vorgebackenen Pizzaboden verteilen und anschließend mit dem Käse bestreuen. Danach nochmal für 7 Minuten in den Ofen geben.

Alle anderen Zutaten sind Toppings, die während der Backzeit geschnitten und gemischt werden können. Sobald der Pizzateig mit dem Hackfleisch fertig ist, alles darauf verteilen und zum Schluss überall kleine Kleckse aus saurer Sahne und Tacosauce darauf verteilen und anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.