Backen
Frucht
Kuchen
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schmand-Heidelbeer-Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.07.2019



Zutaten

für
1 Pck. HENGLEIN Hefeteig für Blechkuchen, 450 g

Für den Belag:

600 g Blaubeeren
3 Ei(er)
400 g Schmand
50 g Zucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark
25 g Pistazien, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min. Kalorien pro Portion ca. 264 kcal
Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Hefeteig mit dem Backpapier auf einem tiefen Backblech ausrollen. Blaubeeren evtl. waschen, verlesen und auf dem Teig verteilen. Eier, Schmand, Zucker und Vanillemark verquirlen, auf den Blaubeeren verteilen, mit Pistazien bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen (Gas: Stufe 3, Heißluft 160°C).

Nach dem Abkühlen nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen und mit Blaubeeren verzieren.

Tipp: Je nach Saison können die Blaubeeren auch durch anderes Obst, z.B. Kirschen, ersetzt werden.

Ergibt 12 Stück

Pro Stück:
kJ/kcal: 1106/264
EW: 5,9 g
F: 14 g
KH: 27 g
BE: 2,2

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nicölche_kocht

Sehr lecker und sehr schnell gemacht. Ich habe noch Vanillepuddingpulver ohne kochen unter die Schmandmasse gemischt. Dafür weniger Zucker. Perfekt

11.08.2019 17:23
Antworten