Basisrezepte
gekocht
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Currysauce aus dem Slowcooker

Das Rezept ist zum Gleichessen bei einer Grillfete genauso geeignet wie zum Aufbewahren im Kühlschrank.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.09.2019



Zutaten

für
1 EL Ghee
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Rohrzucker
1 EL Garam Masala, scharf oder mild, je nach Belieben
75 g Gewürzgurke(n)
500 g Tomaten, passierte
30 g Tomatenmark
2 EL Balsamico, heller
1 TL Harissapaste
n. B. Ketchup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Die Zwiebel schälen und wie die Gewürzgurke fein würfeln. Das Ghee in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den braunen Zucker und das Garam Masala darüberstäuben und kurz rösten, dann die Mischung in den Slowcooker geben. Gewürzgurken, Tomaten, Tomatenmark, Balsamico, Harissapaste und Ketchup dazugeben und abschmecken. Die Sauce auf Stufe HIGH (ca. 95 Grad Celsius) 4 Stunden garen.

Die Sauce mit einem Pürierstab ganz glatt quirlen. Eine Hälfte der Sauce in ein Glas füllen, verschließen und abkühlen lassen. Diese Sauce ist für das nächste Currywurstessen. Den Rest der Sauce etwas auskühlen lassen und frisch mit Bratwurst servieren.

Bitte Harissa vorsichtig verwenden, nicht jeder mag es feurig - nachwürzen geht immer!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.