einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta mit Röstpaprikasoße

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 31.07.2019



Zutaten

für
1 Spitzpaprika, rot
1 TL Chiliflocken, koreanisch
2 Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
180 g Pasta, vegane
½ TL Meersalz
100 g Frischkäse-Ersatz (Cashew-Frischkäse)
½ TL Pfeffer, grüner, frisch gemahlen
10 Blätter Basilikum
5 Blätter Salbei
50 g Käseersatz (Pecorinoersatz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 220 °C Grill vorheizen. Paprika entkernen und vierteln. Knoblauch schälen. Beides auf einem Backblech verteilen und die Paprika mit der Haut nach oben legen. Alles mit 2 EL Öl beträufeln und etwa 8 – 10 Minuten grillen, bis die Paprika Blasen wirft. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Pasta nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Inzwischen die Haut von der Paprika ziehen. Das Fruchtfleisch grob würfeln und zusammen mit dem gerösteten Knoblauch fein pürieren. Cashew-Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Basilikum und Salbei waschen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuterblätter darin knusprig braten.

Die Nudeln mit der Soße auf einem Teller anrichten. geröstete Kräuterblätter darüber streuen. Den Pecorinoersatz fein hobeln und ebenfalls darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veganmitnilla

Freut mich das es geschmeckt hat

21.08.2019 09:25
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker die Sauce hat ein tolles Aroma Danke für das Rezept LG Patty

21.08.2019 06:14
Antworten