einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bruschetta Nudeln

einfach, schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.08.2019



Zutaten

für
400 g Spaghetti oder andere Nudeln
800 g Flaschentomate(n)
30 g Basilikumblätter
6 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tomaten waschen und sehr klein schneiden. Die Tomaten in einer Schüssel mit Olivenöl, Knoblauch und Basilikum vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ziehen lassen, bis die Nudeln gekocht sind.

In einem großen Topf mit Salzwasser die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Kurz vor Ablauf der Zubereitungszeit einen Schöpflöffel Nudelwasser entnehmen.

Die Pasta abgießen und mit der Tomatenmischung und dem Nudelwasser vermengen. Dazu schmeckt Baguette oder ein frischer Salat.

Schmeckt auch sehr lecker mit verschiedenen Toppings:
- Parmesan auf die Nudeln geraspelt.
- Mozzarella in Stückchen zugefügt.
- Hähnchenbrustfilet - 500 g, gebraten und mit 2 Gabeln in kleine Stücke gezupft.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker tolle Pasta Danke für das Rezept LG Patty

24.09.2019 06:52
Antworten
JayJay1980

Sehr lecker. Auch mit der Abwandlung Hähnchenfleisch mit dazuzugeben.

02.09.2019 16:14
Antworten
wanderer78

Wirklich gute Idee. Die Grundlage gewürzte Tomatenstücke & etwas Nudelwasser kann man auch in ganz verschiedene Richtungen abwandeln, denke ich.

21.08.2019 15:43
Antworten