Kichererbsen mit Möhren, Paprika und Feta


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach, vegetarisch, low carb und glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.08.2019



Zutaten

für
2 Dose/n Kichererbsen
1 große Paprika
3 große Möhre(n)
500 g Tomate(n), passierte
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
150 g Feta-Käse
Oregano
Basilikum
Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Möhren schälen, in kleine Stücke schneiden und in etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur in einer hohen Pfanne dünsten. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und in Stücke schneiden. Nach einigen Minuten zu den Möhren geben und kurz mitdünsten. Die Zwiebel schneiden und hinzufügen, eine große Zehe Knoblauch hineinpressen und alles verrühren.

Die Kichererbsen in einem Sieb unter laufendem Wasser abwaschen und dann mit in die Pfanne geben. Die passierten Tomaten dazugeben und kurz köcheln lassen. Zum Schluss großzügig mit den Kräutern würzen und den Feta hineinbröseln. Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer lieber vegan isst, kann den Feta einfach weglassen.

Ein super Low Carb-Gericht, da die Kichererbsen gut sättigen. Wer mag, kann aber auch noch Reis dazu kochen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

justjules

Habe weniger Möhren, dafür mehr Paprika und noch ein bisschen Staudensellerie genommen, und ansatt mit Kräutern auf die arabische Art mit Harissa, Kreuzkümmel und Essig gewürzt. Wird es jetzt öfter geben...

18.04.2021 15:26
Antworten
Steinwurf

Mittagsinventur im Kühlschrank: Möhren, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch... Hmmh, das in Verbindung mit Kichererbsen... Auf Chefkoch gesucht und dieses Rezept gefunden - und gleich gekocht. Mangels Feta in der veganen Variante! Sehr rund, sehr lecker und mit Feta bestimmt genial! ⭐⭐⭐⭐⭐

26.08.2020 12:57
Antworten
mossi1964

Sehr lecker.....habe zusätzlich noch eine gelbe und grüne Paprika genommen

06.08.2020 14:02
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ein gut kombiniertes Gemüse Danke für das Rezept LG Patty

24.09.2019 06:49
Antworten