Rinderrippe oder Suppenfleisch vom Rost


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Niedrigtemperatur gegart

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 29.07.2019



Zutaten

für
1 kg Rinderrippe(n) oder Suppenfleisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 5 Minuten
Das Suppenfleisch von der Silberhaut befreien und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Den Backofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Fleisch auf einem Rost mit Unterschale für ca. 5 Stunden in den Backofen geben, bis eine Kerntemperatur von 92 Grad erreicht ist. Die Temperatur am besten mit einem digitalen Bratenthermometer überwachen und den Backofen in der Zeit so wenig wie möglich öffnen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

noveli

9qjk888sj5 vielleicht liegt es an der Temperatur des Ofens oder am Fleisch, bei uns hat die Zeit immer gereicht . Wie war es den am Ende der Garzeit?

04.04.2022 08:10
Antworten
9qjk888sj5

Also , nach acht Stunden Wartezeit noch kein Ende abzusehen.Momentan 8Std. und 82 Grad

03.04.2022 19:26
Antworten
Onkel_Volki

Hab es genauso gemacht, 5h bei 120C. Es war der Hammer. Habe Bio-Fleisch vom Schottischen Hochlandrind genommen.

05.04.2020 13:55
Antworten
noveli

Hallo schade das es bei Dir trocken war, mache das schon oft und es war immer schön saftig. Möglicherweise könnte es an der Qualität vom Fleisch sein, das sollte auch schön abgehangen sein. Lg. Noveli

22.10.2019 09:12
Antworten
mercy77

Waren leider völlig trocken und ungenießbar... schade...

20.10.2019 16:48
Antworten