Brotspeise
Camping
einfach
Grillen
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fackelbrot vom Grill - gefüllt mit Käse und vegetarischer Streichcreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.08.2019



Zutaten

für
6 Weizentortilla(s)
6 EL Aufstrich (vegetarische Streichcreme), z.B. "Paprika, Zucchini, Aubergine"
12 EL Käse, gerieben, z.B. Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 16 Minuten
Tortillafladen auf einer Seite dünn mit vegetarischer Streichcreme bestreichen. Dabei an einer Seite etwa 2 cm frei lassen. Auf der Creme dünn Käse verteilen, ca. 2 volle Esslöffel pro Fladen reichen aus. Den Bereich ohne Creme aussparen.

Die Fladen nicht rollen, sondern zu einem ca. 4 cm breiten Streifen flach zusammenklappen: beginnend mit der Seite, die der freien Seite gegenüberliegt ca. 3 cm einklappen. Das Eingeklappte dann nochmal einklappen usw. Ganz außen ist dann der leere Bereich. Den kann man dann mit einem Zahnstocher feststecken, damit der Fladen nicht aufgeht. Wer mag, kann auch längere Holzspieße nehmen, daran kann man das heiße Brot später auch festhalten.

Je nachdem wie heiß der Grill ist, werden die Fackelbrote 3 - 6 Min. gegrillt, dabei einmal gewendet. Ich empfehle Alufolie unterzulegen, weil die Brote sonst schnell schwarz werden. Die Fladen sollen nur leicht bräunen, dann sind sie außen schön knusprig und innen ist der Käse mit der Creme verschmolzen. Am leckersten schmeckt es direkt warm vom Grill.

Die Streichcreme und die Käsesorte kann man variieren, ich mag diese Variante am liebsten. Für 6 Fackelbrote brauche ich ein halbes Glas Streichcreme.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.