Dünsten
Geflügel
Hauptspeise
Schnell
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen-Päckchen à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 29.07.2019



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s)
2 TL Rapsöl
2 große Zwiebel(n), klein geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, klein geschnitten
Salz
4 TL Madras-Currypulver
200 ml Wasser
4 EL Dijonsenf
6 EL Aprikosenmarmelade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch hierin anschwitzen, etwas salzen, mit Curry bestäuben und diesen mit anschwitzen. Wasser, Senf und Aprikosenmarmelade zufügen und alles zu einer dicklichen Soße einkochen lassen (sollte sie zu dick werden, Wasser nachgießen).

Hähnchenbrustfilets auf das Backpapier legen, mit jeweils 3 EL Soße bestreichen, das Papier zusammenfalten und an beiden Enden mit Küchengarn wie ein Knallbonbon verschließen.

Die Päckchen auf einen Rost geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 30 Min. backen. Danach die Päckchen aufreißen und servieren.

Hierzu Reis reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.