Backen
Frucht
Snack
Sommer
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mein Heidelbeer-Kaiserschmarrn mit Haferflocken

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.08.2019



Zutaten

für
2 Ei(er)
1 ½ EL Kokosblütenzucker
1 Prise(n) Salz
40 g Dinkelmehl Type 1050
40 g Haferflocken, zarte
130 ml Milch, 1,5 %
2 TL Rapsöl
125 g Heidelbeeren
1 TL Kokosfett, ersatzweise Butter
n. B. Erythrit (Puderzuckerersatz) zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Eier trennen. Die Eiweiße zusammen mit 1/2 EL Kokosblütenzucker und dem Salz sehr steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Die Eigelbe mit dem restlichen Kokosblütenzucker in eine Rührschüssel geben und verrühren. Danach das Dinkelmehl, die Haferflocken und die Milch unterrühren und den Teig 10 - 15 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Heidelbeeren in einer Schüssel mit Wasser waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig trocken tupfen.

Nach der Quellzeit das steife Eiweiß aus dem Kühlschrank holen und mit einem Spatel unter den Teig heben.

1 TL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig hineingeben, 2/3 der Heidelbeeren darüberstreuen und den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten backen. Sobald die Unterseite fest geworden ist, den Pfannkuchen vorsichtig wenden. Das restliche Öl hinzugeben und den Pfannkuchen 1 - 2 Minuten weiterbraten.

Den Heidelbeer-Pfannkuchen mit 2 Pfannenwendern in Stücke zupfen, das Kokosfett hinzufügen und 1- 2 Minuten weiterbacken. Dabei etwas rütteln, damit nichts anbackt.

Den Kaiserschmarrn auf einen Teller geben, die restlichen Heidelbeeren darüberstreuen und je nach Belieben mit Puderzuckerersatz bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tortenfee_2017

Ups...zu früh abgeschickt 😅 Freut mich, dass es dir geschmeckt hat und danke dir, für deine nette Bewertung und das schöne Foto! 😉👍

09.10.2019 13:45
Antworten
patty89

Hallo schnell, einfach und lecker ich nahm Dinkel-Vollkorn-Mehl und weniger Zucker Heidelbeeren passen toll hinein mmmhh Danke für das Rezept LG patty

08.10.2019 06:19
Antworten