Russischer Möhrensalat mit Walnüssen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.08.2019



Zutaten

für
1 kg Möhre(n)
1 Glas Salatcreme (Miracle Whip Balance)
3 Knoblauchzehe(n)
1 Handvoll Walnüsse, gehackt (kleine Stücke dürfen sein)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Möhren schälen und in der Küchenmaschine zu feinen Stiften raspeln (mit der Hand zu raspeln dauert natürlich ein wenig länger). Anschließend in eine Salatschüssel geben.

Die Walnüsse zerkleinern, hier empfiehlt sich ein Mörser oder ein Nudelholz. Nach dem Zerkleinern die Walnüsse zu den Möhren geben. Die Knoblauchzehen schälen, fein pressen und zu den restlichen Zutaten geben.

Die Salatcreme mit in die Schüssel geben und alles miteinander vermengen. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, so dass der Salat seinen Geschmack entfalten kann.

Passt super zum Grillen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich muss allerdings die Walnüsse Allergie bedingt weglassen. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs.

02.05.2021 16:45
Antworten
BoWu

Das stimmt, wenn er durchgezogen ist, schmeckt er fantastisch. Vielen Dank.

23.05.2020 12:45
Antworten
Betting

Der Salat ist super lecker, wenn er 1-2 Tage zieht schmeckt er noch besser 😊😊😊😊 Definitiv 🌟🌟🌟🌟🌟 Wird es öfter geben

13.05.2020 20:47
Antworten