Spareribs aus dem Dutch Oven


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

gut geeignet für den "McRib"

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 13.08.2019



Zutaten

für
2 kg Spareribs
3 große Zwiebel(n)
500 ml BBQ-Sauce
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, geräuchert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Silberhaut der Spareribs entfernen und die Rippchen mit Salz, Pfeffer und dem geräucherten Paprikapulver würzen.

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Hälfte auf dem Boden des Dutch Oven verteilen. Nun die Spareribs aufrecht in den Topf stellen und die restlichen Zwiebelringe dazwischen verteilen. Die Rippchen mit der BBQ-Sauce übergießen (ich verwende selbst gemachte, aber man kann natürlich auch gekaufte verwenden) und 2,5 Std. schmoren lassen. Beim Ft6 nutze ich je 9 Briketts unten und oben.

Man kann das ausgelöste Fleisch mit Chutney oder Salat essen oder mit einer rauchigen Sauce, Gurken- und Zwiebelscheiben auf einem Burgerbrötchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schwälmerin

Einfach, schnell und mega lecker. Danke für das Rezept! Aber bisher hat uns alles aus dem Dutch Oven geschmeckt.

30.09.2020 18:33
Antworten