Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
fettarm
Eintopf
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Grüne Linsen mit Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.08.2019 375 kcal



Zutaten

für

Für die Linsen:

6 EL Sonnenblumenöl
8 Nelke(n)
8 Kardamomkapsel(n), grüne
2 Zimtstange(n), ca. 2 cm
3 Zwiebel(n), rot
3 Knoblauchzehe(n)
2 Chilischote(n), rot
1 Chilischote(n), grün
2 EL Ingwerpulver, frisch gerieben
1 TL Kreuzkümmel
350 g Puy Linsen
600 ml Gemüsebrühe
Pfeffer, schwarzer

Außerdem: (für den Joghurt)

5 EL Zitronensaft
5 EL Naturjoghurt
1 EL Crème légère
½ Becher Koriander, ca. 40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Öl erhitzen und Nelken, Kardamom und Zimt darin anrösten. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Alle drei Zutaten zu den Gewürzen geben und den Ingwer und den Kreuzkümmel untermischen. Die Linsen waschen und mit der Brühe zu den Gewürzen geben. Die Linsen bei mittlerer Hitze ca. 18 Minuten köcheln lassen.

Den Zitronensaft, den Joghurt und die Crème légère verrühren. Den Koriander waschen, trocknen, einige Blättchen beiseitelegen, den Rest fein hacken und mit der Joghurtmischung verrühren.

Die Linsen mit schwarzem Pfeffer abschmecken, anschließend auf Schalen verteilen, den Joghurt darüber geben und mit den Korianderblättchen garniert servieren.

Das Gericht enthält ca. 375 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.