Champignons, italienisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (108 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.08.2005 165 kcal



Zutaten

für
½ kg Champignons, frisch
Olivenöl
Balsamico
Petersilie
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
165
Eiweiß
10,72 g
Fett
12,66 g
Kohlenhydr.
2,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 15 Minuten
Die Champions waschen und halbieren. In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die Champions darin etwas anbraten. Die Hitze senken und mit Balsamico ablöschen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Zum Schluss noch frische Petersilie untermischen und kalt stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo monamunki, Eine tolle Kombination, Petersilie passt hervorragend zu Champignons. Liebe Grüße Diana

21.03.2021 15:13
Antworten
afo_1

Das ist kein schönes Rezpt für einen Anfänger. Wie viel Essig, wie viel Öl?

11.02.2021 12:31
Antworten
DolceVita4456

Ich habe auch noch kleingeschnittenen, jungen Knoblauch mit angebraten. Abgelöscht wurde mit weißem Balsamico und gewürzt habe ich zusätzlich noch mit ein paar Chilliflocken. Sehr lecker, danke für das schöne Rezept. LG DolceVita

10.02.2021 10:39
Antworten
falafel

Hallo Die Pilze schmecken sehr gut. Allerdings habe ich noch etwas Knoblauch mit angebraten und noch etwas Majoran zugegeben. falafel

08.02.2021 17:41
Antworten
SessM

Hallo monamunki, sehr lecker deine Champignons und dafür von mir verdient die volle Punktzahl. Danke für das leckere Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

13.12.2020 17:11
Antworten
Aenni

Hallihallo, hört sich sehr lecker an - werd ich ganz sicher mal ausprobieren müssen um meine Neugier nach italienischen Champignons zu stillen :o) Was reicht man denn am Besten dazu? *Aenni*

31.05.2006 19:49
Antworten
cyrano

liebe monamunki, kriegt von mir auch 5 sterne für perfekt! - geht so einfach, schmecken aber voll saugut... stefan

03.12.2005 18:43
Antworten
Homer222

Hallo, ich gebe immer noch etwas frischen Rosmarin dazu. Passt zu den Champignons und auch zu Zucchini. VG Homer

07.08.2005 16:30
Antworten
monamunki

dunkler Balsamico-Essig! Außerdem eignet sich dieses Rezept auch gut für Zuchini-Scheiben und Karroten. LG

03.08.2005 13:03
Antworten
vera5585

balsamico bianco oder dunkles?!

03.08.2005 07:34
Antworten