Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Tarte
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelquiche

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 08.08.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

175 g Mehl
75 g Butter
1 Ei(er)
70 ml Wasser

Für die Füllung:

300 g Kartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
100 g Crème fraîche oder saure Sahne
50 g Käse, gerieben (z. B. Gouda)
n. B. Salz
1 TL Cayennepfeffer
1 EL Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Teig zuerst Mehl, eine Prise Salz und sehr weiche Butter verrühren. Das Ei trennen, Eigelb dazugeben und das Eiweiß aufbewahren. Wasser unterrühren. Den Teig dann in die vorbereitete Form geben und mit den Fingern vorsichtig drückend verteilen.

Für die Füllung die Kartoffeln schälen, achteln und kochen. Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne glasig andünsten. Die noch warmen Kartoffeln dann zusammen mit der Crème fraîche mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel vorsichtig zerdrücken. Zwiebel, Käse, das aufgehobene Eiweiß, Salz, Cayennepfeffer und Petersilie dazugeben und alles verrühren. Die Füllung auf den vorbereiteten Teig und die Form geben und verteilen.

Dann im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Das Rezept ist ausgelegt auf meine kleine 17 cm Springform, es sollte aber auch eine 22 cm Form gehen, wenn man den Rand nicht so hoch macht.

Tipp: Zusammen mit der Zwiebel noch ein paar Speckwürfel anbraten und mit in die Füllung geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.