Dessert
Eis
Frucht
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Heidelbeereis

ohne Ei - für die Eismaschine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 19.07.2019



Zutaten

für
300 g Heidelbeeren, frisch oder TK
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 ml Wasser
200 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Zunächst die Heidelbeeren verlesen und waschen, das entfällt natürlich bei TK-Ware.

Mit Zucker, Vanillezucker und Wasser in einem Topf aufkochen, dabei rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Masse dann abkühlen lassen und anschließend pürieren. Danach die ungeschlagene kalte Sahne zufügen.

Über Nacht im Kühlschrank weiter kühlen. Am nächsten Tag alles in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Wer eine Kompressoreismaschine hat, kann die Masse ohne zusätzliche vorherige Kühlung gleich verarbeiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.