Brotspeise
einfach
Geflügel
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Party
Salat
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chicken-Baguette mit Salat und Käse vom Grill

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.08.2019



Zutaten

für
1 Baguette(s)
2 Port. Hähnchenbrust
Gewürz(e) nach Wahl, z. B. BBQ-Rub
1 Bund Feldsalat
3 Radieschen
5 TL Sauce (Knoblauch-/Rosmarinsauce)
2 Tomate(n)
100 g Käse zum Bestreuen
3 EL Dressing nach Wahl, für den Salat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Salat waschen und die Radieschen schneiden und mit hinzugeben, erst kurz vor dem Auflegen das Dressing dran machen, weil sonst der Salat zusammenfällt.

Das Hähnchenfleisch in der Mitte aufschneiden und von beiden Seiten gut würzen, in meinem Fall war es eine Mischung BBQ Rub, dann grillen.

Das Baguette aufschneiden und mit der Sauce bestreichen sowie einer Reihe in Scheiben geschnittener Tomaten.

Das fertig gegrillte Fleisch in Streifen schneiden und auf die Tomaten legen. Sofort den Käse drüber geben, da er am besten schmilzt, wenn das Fleisch noch ganz heiß ist.

Den angemachten Salat darüber geben und das Baguette mit der Oberseite bedecken, fertig ist das gute Stück. Ich habe noch ein paar Spieße mit einer Olive hinein gesteckt, aber das ist ja kein Muss.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.