einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika-Kokos-Suppe

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.08.2019



Zutaten

für
1 kg Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Dose Erbsen, ca. 400 g, Abtropfgewicht ca. 280 g
400 ml Kokosmilch
4 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
½ TL Currypaste, grüne
3 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Würfel Gemüsebrühe
250 ml Wasser
1 Becher saure Sahne, nach Bedarf
Parmesan, nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Paprikaschoten halbieren, den Strunk und die Kerne entfernen, abwaschen und klein schneiden. In einen Topf geben.

Die Erbsen in einem Sieb abtropfen lassen und in den Topf geben. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen klein schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Die Kokosmilch dazugießen und alles aufkochen lassen.

Die Gemüsebrühe und die Gewürze in kochendes Wasser geben, sodass sie sich auflösen und zum Gemüse geben. Ca 25 Min. köcheln lassen. Die Suppe pürieren und bei Bedarf saure Sahne hinzufügen.
Auf die Suppe geriebenen Parmesan streuen.

Veganer lassen Sahne und Käse einfach weg oder ersetzen es dementsprechend durch vegane Lebensmittel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KrümelmonsterTiffy

allo patty, ich freue mich, dass es dir geschmeckt hat

24.10.2019 18:23
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker schön kombiniert Danke für das Rezept LG Patty

01.09.2019 07:41
Antworten