Beilage
Braten
Klöße
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Serviettenknödel mit Rosinen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.08.2019



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
200 ml Milch
3 Brötchen vom Vortag
2 Ei(er)
2 Handvoll Rosinen
Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch
Paniermehl für die Konsistenz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Zwiebel schälen, klein schneiden, anschwitzen und mit der Milch ablöschen.

Die Brötchen klein zupfen und in der Milch einlegen. Die restlichen Zutaten untermischen und verkneten. Bezüglich der Konsistenz: Wenn ich in meiner Schüssel "Wände" bauen kann, ohne dass diese verlaufen oder einsacken, passt die Konsistenz.

Den Teig zu Schläuchen formen und erst in Frischhaltefolie, dann in Alufolie fest wickeln. Es darf kein Wasser eindringen.

Die Serviettenknödel 40 Minuten im Wasserbad kochen, anschließend auswickeln, in Scheiben schneiden und kurz braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.