Kritharaki-Feta-Pfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 16.07.2019



Zutaten

für
250 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
250 g Zucchini
1 kleine Porreestange(n)
150 g Feta-Käse
Salz und Pfeffer
2 TL Curry
2 EL Öl
Zucker
2 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
Oregano, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ausreichend Salzwasser mit den 2 TL Curry zum Kochen bringen, Kritharaki nach Anleitung darin kochen.

Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, ebenso den Porree. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.

Zucchini und Porree in das heiße Öl geben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tomatenmark zugeben, anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Kritharaki abgießen und mit in die Pfanne geben. Feta klein bröckeln, darüber streuen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChPhTh

Danke für die Bewertung, lg Simone

01.08.2022 17:52
Antworten
Mask

Keinen Poree da gehabt, stattdessen Paprika genommen, ansonsten alles genau so wie im Rezept. Super einfach, super lecker, klare Empfehlung, gibt es bei uns jetzt öfter.

31.07.2022 21:10
Antworten
linaapts

Super schnell und mega lecker!

06.05.2022 16:54
Antworten
ChPhTh

Vielen Dank fürs Ausprobieren, VG Simone

19.03.2022 10:04
Antworten
Archeheike

Hallo Simone, das ist ja ein ganz tolles Rezept. Als kleine Ergänzung habe ich noch zum Schluss Mais und Oliven mit hineingegeben. Es war schnell gekocht und super lecker. VG Heike

03.03.2022 21:36
Antworten
ankleima

Schnell zubereitet und lecker. Solche Rezepte liebe ich. Gruß ankleima

08.09.2020 14:16
Antworten
ChPhTh

Vielen Dank fürs Ausprobieren, freue mich sehr über die Bewertung. Simone

27.08.2020 08:06
Antworten
trekneb

Hallo! Habe die leckeren Nudeln heute ganz nach Rezept nachgekocht. Die Kritharaki-Feta-Pfanne hat uns sehr gut geschmeckt. War alles sehr stimmig, dazu schnell gemacht und nahrhaft. Danke Dir für das leckere Rezept. Liebe Grüße, Inge

26.08.2020 16:12
Antworten
ChPhTh

Danke fürs Ausprobieren und das Foto, lg simone

29.02.2020 07:10
Antworten
kratzetatze

Habe das Rezept heute nachgekocht, nur habe ich für die Farbe eine Paprikaschote und eine Möhre mit angebraten. Ansonsten nach Rezept. Es war sehr lecker. Ein Foto habe ich auch gemacht. Danke für's Rezept. LG, kratzetatze

27.02.2020 17:06
Antworten