Braten
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schnell
Schwein
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bohnenpfanne mit Kasseler

ein Gericht aus der Resteküche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.07.2019



Zutaten

für
500 g Brechbohnen, klein geschnitten
400 g Zwiebel(n), in dünne Ringe geschnitten
300 g Kasseler, gegart, gewürfelt
1 EL, gehäuft Paprikapaste, milde
50 ml Flüssigkeit (von der Kasseler- oder Bohnenbrühe)
½ Bund Blattpetersilie, fein gehackt
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer, fein gemahlen
evtl. Salz
etwas Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Die Bohnen wie gewohnt kochen.

In einer Pfanne die in Ringen geschnittenen Zwiebeln mit dem Paprikamark in etwas Fett unter mehrmaligem Schwenken gleichmäßig braun braten. Im Anschluss die gegarten Bohnen und die Kasselerwürfel dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Nun mit Pfeffer würzen, mit der wenigen Brühe ablöschen und weitere ca. 10 Min. abgedeckt ziehen lassen. Vor dem Servieren ggf. mit Salz abschmecken und die Petersilie unterheben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.