Fleisch
Frucht
Früchte
Gemüse
kalt
Resteverwertung
Salat
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebelsalat mit Salami à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.07.2019



Zutaten

für
200 g Zwiebel(n), in hauchdünne Scheiben geschnitten
2 Äpfel, würzig, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
100 g Salami, fein gewürfelt
4 EL Mayonnaise
3 EL Naturjoghurt
etwas Weinessig
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Paprikapulver, edelsüß
Thymian, getrocknet
½ Bund Schnittlauch, frisch, in feine Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebelscheiben in einem Haarsieb mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen.

Zwiebeln, Äpfel und Salami in eine Salatschüssel geben und vermischen.

Mayonnaise, Joghurt und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen, über den Salat geben und unterheben. Ca. 1/2 Std. ziehen lassen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.