Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Käse
raffiniert oder preiswert
Reis
Schwein
Sommer
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


McMoes mediterran gefüllte Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.07.2019



Zutaten

für
8 m.-große Ochsenherztomate(n)
½ kleine Aubergine(n)
1 Zucchino, grün oder je 1/2 Zucchino, gelb und grün
1 Paprikaschote(n), gelb, orange oder rot
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 Stiele Thymian oder Oregano
50 g Schinkenspeck, gewürfelt, optional
Salz und Pfeffer
etwas Kurkumapulver
1 Prise(n) Zimtpulver, ca., optional
etwas Zitronensaft oder Zitronenschalenabrieb, optional
100 g Zartweizen (Ebly)
150 g Feta-Käse
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Tomaten waschen, trocken tupfen und dann jeweils einen Deckel abschneiden. Die Tomaten aushöhlen. Tomaten und Deckel beiseitestellen. Das Tomatenfruchtfleisch klein hacken. Die Aubergine und den Zucchino abspülen, putzen und beides klein würfeln. Die Paprikaschote halbieren, abspülen, putzen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen. Die Zwiebel fein würfeln und die Knoblauchzehe und klein hacken. Thymian oder Oregano abbrausen, trocken schütteln und grob hacken.

In einer beschichteten Pfanne den Schinkenspeck ohne Fettzugabe knusprig auslassen. Dann Auberginen, Zucchini, Paprika sowie Zwiebeln, Knoblauch und das Tomatenfruchtfleisch sowie Thymian oder Oregano dazugeben und etwa 5 Minuten dünsten. Dabei mit Salz, Pfeffer, etwas Kurkumapulver und nach Belieben mit etwa 1 Prise Zimtpulver und/oder etwas Zitronensaft oder Zitronenabrieb würzen.

Den Zartweizen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend abgießen und mit dem Gemüse aus der Pfanne vermengen. Den Feta abtropfen lassen, zerbröseln und zur Gemüse-Zartweizen-Mischung geben. Abschmecken und ggf. nachwürzen.

Die Tomaten in eine Auflaufform setzen und mit der Gemüse-Zartweizen-Mischung füllen. Dann die Tomatendeckel darauf setzen und mit etwa 2 bis 3 EL Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder 175 °C Umluft etwa 25 Minuten backen.

Anschließend herausnehmen und anrichten. Dazu passt Tzatziki und frisches Fladenbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.