Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2019
gespeichert: 2 (2)*
gedruckt: 11 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.907 Beiträge (ø4,23/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuit:
Ei(er)
50 g Rohrzucker, man kann auch 100 g nehmen
 etwas Tonkabohnenabrieb
1 Msp. Backpulver
100 g Dinkelvollkornmehl
  Fett für die Form
  Für die Füllung:
125 g Quark
250 g Joghurt
3 EL Rohrzucker, bei Bedarf auch mehr
 etwas Tonkabohnenabrieb
2 EL Sofortgelatine
  Für den Belag:
400 g Johannisbeeren, weiße, ca
  Für den Guss:
250 ml Wasser
1 EL Kartoffelstärke oder 1 Pck Tortenguss
2 EL Rohrzucker, man kann auch 3 EL nehmen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Biskuit 2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Eier mit Zucker und Tonkabohnenabrieb schön lange schaumig rühren. Dann Mehl und Eischnee vorsichtig unterheben. Es dürfen ruhig noch Eischnee-Fetzchen zu sehen sein. In eine gefettete Spring- oder Obstkuchenform geben und im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Ring versehen. Aus Quark, Joghurt, Zucker und Sofortgelatine eine cremige Masse rühren. Diese auf den Tortenboden verstreichen.

Die Johannisbeeren von den Rispen streifen, waschen und gut abtropfen lassen. Auf der Quarkmasse verteilen

Dann den Guss kochen. Dafür 3/4 des Wassers zum Kochen bringen. Stärke und Zucker mit dem restlichen Wasser verquirlen und einrühren. Nun 30 Sekunden gut köcheln lassen. Den fertigen Tortenguss nach Packungsanweisung kochen. Den Guss sofort verteilen und dann die Torte mindestens 4 Stunden kühl stellen. Ring entfernen.