Braten
Dips
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Saucen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Lammsteaks mit Pistazien-Rucola-Pesto

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.07.2019



Zutaten

für
4 Lammsteak(s), 600 g
50 g Rucola
50 g Pistazienkerne, ungesalzen
50 g Parmesan, frisch gerieben
10 cl Olivenöl + 2 EL
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Das Fleisch etwa 30 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.

In einer beschichteten Pfanne die Pistazienkerne leicht anrösten. Die Kerne zusammen mit dem Rucola und Parmesan in eine Schüssel geben. 10 cl Olivenöl sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und mit einem Stabmixer zu einer cremigen Pestosoße zerkleinern.

Nun den Grill oder eine beschichtete Pfanne vorheizen. Die Steaks mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und auf beiden Seiten jeweils 1,5 Minuten scharf anbraten. Dann die Temperatur herunterschalten und je nachdem, ob das Fleisch noch rosa oder durch sein soll, kürzer oder länger in der Pfanne lassen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Minuten lang ruhen lassen.

Auf jedem Lammsteak einen Löffel mit Pestosoße verteilen. Den Rest des Pestos separat in einer kleinen Schale auf den Tisch stellen.

Dazu passen gegrillte Tomatenhälften und frische Pasta.

Tipp: Zerkleinere das Pesto nicht zu sehr. Die kleinen Pistazienstücke geben dem Pesto im Vergleich zu fertigen Pestosoßen eine besonders knusprige Note. Noch ein kleiner Tipp: Reibe den Parmesan frisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.