Vegetarisch
Eier oder Käse
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Party
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mal anders zum Grillen

schnell und einfach lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.07.2019



Zutaten

für
500 g Nudeln
6 Ei(er)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 Becher Crème fraîche, je 200 g
1 Kopf Kopfsalat
2 Pck. Fertigmischung Salatkräuter Dill
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier hart kochen. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Lauchzwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Die Nudeln nach dem Kochen in eine Schüssel geben und mit Crème fraîche vermengen.
Lauchzwiebeln und den Kopfsalat ebenfalls mit den Nudeln vermischen. Die Fertigmischung für das Dressing nach Anleitung zubereiten und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Zum Schluss die Eier pellen, vierteln und oben auf dem Salat verteilen.

Passt super zum Grillen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Vollwert Pasta Danke für das Rezept LG Patty

21.09.2019 08:46
Antworten