Asien
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Vegan
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


One Pot Gemüse-Reisnudeln

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.07.2019



Zutaten

für
150 g Möhre(n)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
30 g Ingwerwurzel
1 Chilischote(n)
1 Liter Gemüsebrühe, vegan, ca.
2 EL Sesamöl oder Olivenöl, ca.
2 TL Erdnusscreme, fein, ca.
400 g Reisnudeln, breite
½ TL Kurkuma
Salz und Pfeffer
3 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Limettensaft, ca.
100 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
2 EL Thai-Basilikum (Bai Maenglak), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Möhren putzen, schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und entweder fein würfeln oder reiben. Die Chilischote abspülen, trocken tupfen, putzen und entweder mit oder ohne Kerne oder teilweise entkernt fein würfeln.

In einem Wok oder in einem breiten Topf die Gemüsebrühe mit Öl, Erdnusscreme, Reisnudeln, Kurkuma, Möhren, Paprika, Ingwer und Chili aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Die Gemüse-Reisnudeln mit Limettensaft abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

In Suppenschalen verteilen und mit Frühlingszwiebeln, Erdnüssen und Thai-Basilikum bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.