Backen
Festlich
Frucht
Frühling
Sommer
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Tiramisu-Torte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 18.07.2019



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

4 Ei(er)
90 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Creme:

500 g Mascarpone
300 g Magerquark
400 g Schmand
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Orangensaft

Außerdem:

3 EL Amaretto
850 g Erdbeeren
Kakaopulver
n. B. Minze
n. B. Pistazien
n. B. Schokolade, geschmolzen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Ruhezeit ca. 180 Min. Koch-/Backzeit ca. 12 Min. Gesamtzeit ca. 252 Min.
Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Eier schaumig schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Anschließend Mehl zusammen mit Backpulver über die Masse sieben und unterheben. In eine gefettete Springform füllen und für 10 - 12 Minuten im heißen Ofen backen.

Für die Creme Mascarpone, Magerquark, Schmand, Zucker, Vanillezucker und Orangensaft zu einer Creme verrühren. Einige Erdbeeren für die Garnitur beiseitelegen. Von den übrigen Erdbeeren die Hälfte in Scheiben schneiden und die restlichen halbieren.

Den Biskuit einmal quer in der Mitte durchschneiden und den unteren Boden mit Amaretto tränken. Auf den unteren Boden etwas von der Creme geben und mit den in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen. Den zweiten Boden auflegen und die halbierten Erdbeeren darauflegen. Die übrige Creme auf den Kuchen verstreichen und anschließend ein paar Stunden kalt stellen. Eventuell wird die Creme mit der Zeit etwas dünnflüssig, dann einfach die Torte nach dem Kühlstellen noch einmal in Form bringen.

Für die Verzierung Erdbeeren und Minze mit geschmolzener Schokolade verzieren. Die Torte am Rand mit Pistazien verzieren und die Oberfläche mit Kakao bestäuben. Mit Erdbeeren und Minze beliebig verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.