Schneller Campersalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.07.2019



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n)
¼ Eisbergsalat
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll Kirschtomate(n)
250 g Geschnetzeltes, z. B. Gyros oder ähnliches, fertig gegart
100 g Hirtenkäse
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Chiliflocken
Knoblauchflocken
n. B. Tomatenketchup
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Gemüse waschen und in kleine Stücke zerteilen. Auf Teller verteilen und punktuell etwas Tomatenketchup darauf verteilen. Dann das Fleisch daraufgeben. Nun die mit Salz, Pfeffer, Chili und Knoblauch gewürzte Crème fraîche auf den Tellern verteilen. Zum Schluss den Hirtenkäse zerbröseln und auf das Fleisch geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nova_29

Es freut mich das euch der Salat Geschmeckt hat. Wir haben in unserem Wohnwagen nicht viel Platz, und darum gehöhrt Ketchup zu unserer Grundausstattung im Urlaub.

14.10.2019 12:23
Antworten
schaech001

Hallo, ich war erst skeptisch....Ketchup zum Salat.....aber ich habe selbstgemachten genommen und es war wirklich sehr lecker. Auch bei mir gab es fettarme Creme Fraiche. Liebe Grüße Christine

28.09.2019 09:55
Antworten
badegast1

Hallo, ich fand den Salat sehr lecker. Das Dressing ist ja schon sehr mächtig, aber auch sehr lecker. Ich habe statt CremeFraiche einfach die "light-Creme-fraiche" genommen. Als Fleisch kam Hähnchenbrust dazu. Vielen Dank fürs Rezept Badegast

21.09.2019 09:01
Antworten
yatasgirl

Hallo Heute gab es deinen Salat, er hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

04.09.2019 19:39
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm allerdings selbst gemachtes Ketchup Danke für das Rezept LG Patty

29.08.2019 13:31
Antworten