Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Käse
Nudeln
Saucen
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tagliatelle mit Salsiccia, Erbsen und Grana Padano

einfaches Nudel-Gericht mit original italienischer Wurst

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.07.2019



Zutaten

für
300 g Tagliatelle
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
200 g Salsiccia
5 EL Olivenöl
100 g Erbsen, frische
20 ml Weißwein, trockener
100 ml Sahne (30 % Fett)
3 Stiel/e Petersilie
Salz und Pfeffer
50 g Giovanni Ferrari Grana Padano g.U. Riserva, Stück

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min. Kalorien pro Portion ca. 1336 kcal
1. Tagliatelle nach Packungsanweisung zubereiten. Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten in Streifen schneiden und Knoblauch fein würfeln. Salsiccia in gleichmäßige Stücke schneiden und zusammen mit Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anbraten.

2. Erbsen hinzugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit Sahne aufgießen, Tagliatelle hinzugeben und vermengen. 30 g Grana Padano fein reiben und unterrühren.

3. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen hacken. Tagliatelle mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta mit Petersilie und frisch gehobeltem Grana Padano garnieren und servieren.

Tipp: Von dem Nudelwasser immer gerne etwas auffangen, um es mit an die Pasta zu geben.



Nährwertangaben pro Portion:

Brennwert: 5594 kJ/ 1336 kcal
Fett: 73 g
Kohlenhydrate: 117 g
Eiweiß: 51 g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.