einfach
Eintopf
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veggie Burrito One Pot

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.07.2019



Zutaten

für
600 ml Gemüsebrühe
200 g Langkornreis
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Tomaten, stückige
1 Becher Crème fraîche
150 g Käse, gerieben, z. B. Gouda
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Gewürzmischung, mexikanisch
Öl zum Braten

Für die Guacamole:

2 Avocado(s)
1 Zwiebel(n)
1 Limette(n)
Salz und Pfeffer
Chili
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Wok anschwitzen.
Mit der Gemüsebrühe aufgießen und gehackte Tomaten, Mais und Kidneybohnen hinzugeben, mit mexikanischem Gewürz nach Belieben würzen. Anschließend zum Kochen bringen. Den Reis so hinzugeben, dass er komplett mit der Brühe bedeckt ist und köcheln lassen, bis er die Flüssigkeit aufgesogen hat.

In der Zwischenzeit die Guacamole zubereiten. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und zu dem Mus geben. Den Limettensaft, den Knoblauch und die Gewürze ebenfalls zum Mus geben und alles miteinander verrühren.

Gemüse und Reis von der Kochstelle nehmen und mit dem Käse bestreuen. Den Deckel darauflegen und warten, bis der Käse zerlaufen ist. Crème fraîche und die Guacamole in Klecksen auf den Käse geben.

Die Tomaten waschen, würfeln und die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Beides auf dem Gericht verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.