Vegetarisch
Vegan
Backen
Beilage
Getreide
Hauptspeise
Reis
ReisGetreide
Snack
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Pommes aus Polenta

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.07.2019



Zutaten

für
240 g Polentagrieß
800 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, geräuchert
2 EL Petersilie, gehackt
1 Knoblauchzehe(n)
Muskatnuss, geriebene
Chili
etwas Olivenöl zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 180 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 245 Min.
Die Gemüsebrühe mit Olivenöl, dem klein geschnittenen Knoblauch, Muskatnuss und Rauchpaprika aufkochen. Bei kleiner Flamme die Polenta löffelweise einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Vom Herd nehmen und die kleingehackte Petersilie unterrühren.

Die Polentamasse auf einem Backblech ca. 3 cm hoch verstreichen und ca. 3 Std. im Kühlschrank auskühlen lassen.

Das Backrohr auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Polentamasse zu Pommes schneiden. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit etwas Olivenöl bestreichen.

Pommes ca. 30 min in das heiße Backrohr stellen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.