Frucht
Frühling
gekocht
Getränk
Haltbarmachen
kalorienarm
Resteverwertung
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kluntches Zero-Waste Erdbeersirup

mit Birkenzucker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.07.2019 78 kcal



Zutaten

für
60 g Reste (Erdbeergrün mit etwas Frucht)
60 g Xylit (Zuckerersatz)
125 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Sirup werden nur die grünen "Deckelchen" der Erdbeeren, mit ein wenig Fruchtfleisch dran benötigt. Eventuell vorhandene Stiele vom Grün abknipsen.

Alle Zutaten in einem Topf unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Erdbeer-"Deckelchen" mit dem Löffel etwas zerdrücken. Dann die Flamme auf niedrige Hitze stellen und die Flüssigkeit bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen.

Die Masse in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Stabmixer cremig pürieren. Den Sirup in ein sterilisiertes Glas füllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Bei Verwendung von Haushaltszucker kann die Menge auf 80 g erhöht werden. Aus eigener Erfahrung hat der Birkenzucker eine etwas höhere Süßkraft. Die Kalorienangabe bezieht sich auf die Verwendung von Birkenzucker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.