Beilage
Braten
Gemüse
ReisGetreide
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika-Zucchinibratling mit Haferflocken und Ei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.06.2019



Zutaten

für
1 kleine Zucchini
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
5 EL Haferflocken, kernige
1 Ei(er)
½ TL Paprikapulver, geräuchert (La Chinata)
n. B. Salz und Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini, die Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe fein hacken.

Diese Zutaten mit den Haferflocken und dem Ei mischen. Das geräucherte Paprikapulver zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung im Kühlschrank für eine halbe Stunde ruhen lassen, damit das Ei und die Haferflocken quellen können.

Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Bratlinge in die Pfanne geben und goldbraun braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.