Auflauf
Geflügel
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Rind
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelauflauf Kebab

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.07.2019



Zutaten

für
250 g Nudeln, ungekocht
300 g Kebap, TK
1 Dose Champignons, à ca. 260 g
200 ml Sahne
200 g Schmelzkäse
300 ml Tomaten, passierte
Salz und Pfeffer
Majoran
n. B. Gouda gerieben, zum Überbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Champignons abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Die ungekochten Nudeln, das Fleisch und die Champignons in einer Auflaufform vermischen. Es ist egal, ob das Fleisch bereits aufgetaut ist oder nicht.

Das Champignonwasser, die Sahne, den Schmelzkäse und die passierten Tomaten in einem Topf aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Majoran würzen und in die Auflaufform geben. Den Auflauf mit Käse bestreuen und eine halbe Stunde im Ofen bei 180° C Ober-/Unterhitze backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schnüffelnase

Hallo, habe mich extra angemelet für diesen Kommentar. Mega schnell und mega lecker. Hatte aber keine Sahne zu Hause. Habe statt dessen Schmand genommen. War trotzdem echt lecker. Volle Punktzahl

27.09.2019 20:43
Antworten
JoeCool1969

Erstaunlich lecker - Verhältnisse hab ich minimal angepasst, aber es funktionierte gut. Die ein oder andere nudel war noch etwas zu fest. Nächstes mal achte ich besser drauf, dass alles bedeckt ist

30.07.2019 20:55
Antworten