Feldsalat mit Hähnchenbrust - After Workout Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.07.2019



Zutaten

für
150 g Hähnchenbrustfilet(s)

Für den Salat:

125 g Feldsalat
10 Kirschtomate(n)
¼ Salatgurke(n)
1 kl. Dose/n Mais, ca. 140 g
1 Schalotte(n)
Parmesan, gehobelt

Für das Dressing:

3 EL Olivenöl
3 EL Aceto balsamico
20 g Mandel(n), grob gehackt
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
Basilikum, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Hähnchenbrustfilet in einer Pfanne in etwas Öl ca. 15 Minuten je nach Dicke braten.

Den Feldsalat gut waschen. Die Kirschtomaten ebenfalls waschen und halbieren. Die Gurke vierteln. Die Schalotte in Ringe schneiden. Alles mit dem Mais in eine Salatschüssel geben.

Für das Dressing Olivenöl, Aceto Balsamico, Honig und grob gehackte Mandeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Basilikum abschmecken. Das Dressing über den Salat gießen und noch mal alles schön mischen.

Den Salat auf Tellern anrichten und den gehobelten Parmesan darüber streuen. Zum Schluss noch das in Scheiben geschnittene Hähnchenbrustfilet darauf anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sachsenbengel

Verdammt lecker und knackig der Salat. Ich habe noch eine Frische chilischote in Ringe geschnitten und frischen Basilikum verwendet, das gab dann noch eine schöne Hintergrundschärfe. Top

03.02.2021 21:43
Antworten