Gurken-Raita

Gurken-Raita

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 10.07.2019 108 kcal



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
150 g saure Sahne, 10%
250 g Naturjoghurt
2 EL Crème légère
½ Bund Koriander
½ Bund Minze
2 Chilischote(n), grün
1 Chilischote(n), rot
Meersalz und Pfeffer
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Senfsamen
1 EL Koriandersamen
1 EL Schwarzkümmel
Korianderblätter und Minzblätter, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Gurke waschen, trocknen, putzen und in Würfel schneiden. Die Chilis waschen, längs halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

Saure Sahne, Joghurt und Crème légère verrühren und die Gurkenstückchen und Chilis dazugeben. Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blättchen fein hacken und ebenfalls zu der Gurkenmischung geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Die übrigen Gewürze in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis die Körner anfangen zu duften und aufzuplatzen. Die Samen über das Gurken-Raita geben und alles mit Koriander- und Minzblättchen garniert servieren.

Pro Portion 108 Kcal



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.