Beilage
Deutschland
Europa
Klöße
gekocht

Brezenknödel

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 01.08.2005
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
4 Brezel(n), alt
4 Eigelb
4 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Thymian
200 ml Sahne
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Petersilie, gehackt


Zubereitung

Brezenwürfel mit Eigelb, Sahne und Gewürzen mischen. 1 Stunde ziehen lassen. Eischnee unterheben. Ca. 35 cm Alufolie mit Frischhaltefolie auslegen. Masse darauf geben und aufrollen. Seiten wie Wurstzipfel zusammendrehen, mit einer Nadel mehrmals einstechen und in siedendem Wasser ca. 40 Minuten ziehen lassen. Aufdrehen und in Scheiben schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

utanue

Nachdem wir vom letzten Wochenende viele Brezen übrig hätten, die trocken geworden sind, habe ich auf einen Tipp hin mal nach Brezenknödeln gesucht - und siehe da, dieses wunderbar einfache Rezept gefunden. Sind superlecker geworden und wurden ratzfatz verspeist, die ganze Familie war begeistert. Danke!

09.06.2019 16:53
Antworten