Bewertung
(12) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2005
gespeichert: 686 (1)*
gedruckt: 4.190 (23)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2004
87 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Scampi, geschält (TK)
1 Pck. Kräuter (8 - Kräuter - Mischung, TK)
1 Pkt. Butter
 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
Baguette(s), zum Aufbacken

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Scampi auftauen, unter fließendem kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen. Evt. Reste des Darms entfernen, dazu mit einem Kartoffelschäler den Rücken der Scampi einritzen und den Darm herausziehen.
Die Butter, z.B. in der Mikrowelle, in einer feuerfesten Glasschüssel schmelzen, bis sie flüssig ist. Dann die Kräuter dazugeben. Die Knoblauchzehen pressen und ebenfalls in das Butter-Kräutergemisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Scampi dazugeben. Bei 180°C Umluft ca. 45 Minuten im Ofen ohne Deckel backen, bei vor geheiztem Ofen etwas kürzer. Wenn die Butter leicht bräunlich aussieht, sind die Scampi fertig.
Die Baguettes gemäß Packungsanweisung im Ofen backen.

Tipp: Am besten isst man die Scampi direkt aus der Schüssel, dann bleiben sie länger heiß, und stippt das Baguette in die leckere Sauce.