Pikante Pralinen


Rezept speichern  Speichern

toller Snack – nicht nur für Partys

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.07.2019



Zutaten

für
100 ml Gemüsefond
50 g Maisgrieß oder Weizengrieß
100 g Gemüse, in Stücke geschnitten
2 EL Kräuter
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Muskatnuss
200 g Joghurt
1 TL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Gemüsefond aufkochen. Den Grieß in einem dünnen Strahl einrühren und 4 – 5 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen.

Das Gemüse und die Kräuter einrühren, dabei ein wenig zum Dekorieren zurückbehalten. Die Mischung mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, den Deckel auflegen und den Grieß ausquellen lassen.

Die Masse zu einem länglichen Block formen und abkühlen lassen. Danach in kleine Würfel schneiden. Mit Kräutern und Gemüsestückchen dekorieren.

Den Joghurt mit Curry verrühren und zu den Pralinen reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.