Backen
einfach
Ernährungskonzepte
Frucht
Kuchen
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Low carb Nussküchlein mit Kirschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 06.07.2019



Zutaten

für
100 g Magerquark
1 Ei(er)
60 g Haselnüsse, gemahlen
25 g Erythrit (Zuckerersatz)
1 TL Backkakao
1 TL Backpulver
1 TL Öl
3 Tropfen Bittermandelöl
1 EL Kokosmehl
18 Kirsche(n), frische
Sahne, geschlagene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Quark mit dem Ei in einer Schüssel glattrühren. Danach die restlichen Zutaten, bis auf die Kirschen und die Sahne, hinzugeben und alles zu einem Teig verrühren. In 6 Mini Silikon-Gugelhupfformen füllen.

Den Backofen auf ca. 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

12 Kirschen halbieren und entsteinen und jeweils vier Kirschenhälften in eine Form drücken. Die Küchlein nun, je nach Ofen, ca. 10 bis 15 Minuten backen. Danach vollständig erkalten lassen und aus der Form lösen.

Jedes Küchlein mit Schlagsahne und einer Kirsche garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.