Putenschichtfleisch aus dem Dutch Oven Asia Style


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Dutch Oven ft3

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.07.2019



Zutaten

für
100 g Bacon, in Scheiben
750 g Putensteak(s)
1 Stange/n Porree, in Ringe geschnitten
250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 Nektarine(n), in Stücke geschnitten
200 ml Chilisauce (Sweet Chilisauce)
Salz
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Den Dutch Oven (hier ft3) mit dem Bacon auslegen. 2 Scheiben für oben zurücklegen.

Das mit Curry und Salz gewürzte Fleisch mit dem in Ringe geschnittenen Porree und den Champignons im Wechsel in den Topf schichten. Obendrauf die in Stücke geschnittene Nektarine und die Soße verteilen. Mit dem restlichen Bacon abdecken.

Entweder bei einer Kohleverteilung 6/9 oder 170 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 2 Stunden schmoren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

m_vauss_mv

Hallo zusammen Wieviel Curry kommt an das Fleisch?

17.12.2022 15:53
Antworten
Moni1601

Ich würde sagen, nach Geschmack, aber das hilft dir nicht weiter. Das Currypulver so über die Fleischstücke geben, wie du es mit Pfeffer bei Schnitzeln machen würdest.

18.12.2022 09:02
Antworten
Torsten Comes

Haben es nun schon einige Male gemacht. Die Familie liebt es. Nehmen allerdings auch immer Dosenpfirsische.

22.10.2022 18:49
Antworten
MTPCaro

Hallo, Was könnte ich denn statt der Champignons nehmen? Leider mag die ein Teil der Esser nicht. Viele Grüße Caro

03.05.2022 13:51
Antworten
Moni1601

Da kannst Du ruhig kreativ sein : z.B. Paprika, Spitzkohl, andere Pilze oder einfach weglassen

04.05.2022 06:52
Antworten
crambler

Nicht nocheinmal ..?? Versteh ich gar nicht. Wir haben es nun bestimmt schon zum 5. mal gemacht. Immer für Gäste , immer begeistert. Super lecker . Mal was anderes.

17.07.2021 13:57
Antworten
bittnerrenate

Nicht noch einmal

11.07.2021 16:41
Antworten
Moni1601

Geschmäcker sind verschieden. Trotzdem hätte mich eine nähere Beschreibung interessiert. Gruß Moni

19.07.2021 10:04
Antworten
bittersweety123

superlecker. Wir haben statt der Nektarinen Dosenpfirsiche genommen. Definitiv werden wir dieses Rezept noch einmal machen. Danke für dieses tolle Rezept

23.06.2020 22:13
Antworten
Ben0707

Ich habe statt Nektarinen 3 übriggebliebene Aprikosen verwendet und war begeistert

24.07.2019 13:40
Antworten