Braten
Brotspeise
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Party
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pulled Chicken Burger aus dem Backofen

selbstgemachtes Pulled Chicken in Honey-Mustard-BBQ Marinade

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 04.07.2019



Zutaten

für
4 Zwiebel(n), rot
4 Hähnchenkeule(n)
4 Brioche-Brötchen (Burgerbrötchen)
2 Becher Krautsalat

Für die Marinade:

200 g Tomatenketchup
1 EL Zucker, braun
2 EL Honig
2 EL Senf
1 EL Tabasco
½ TL Knoblauchpulver
2 EL BBQ-Sauce
½ EL Salz
½ EL Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Zuerst die Marinade aus Ketchup, Zucker, Honig, Senf, Tabasco, Knoblauchpulver, BBQ Sauce, Salz und Pfeffer anrühren. Diese kann leicht süß sein, daher abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Jetzt die Zwiebeln in Scheiben oder Stücke schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Anschließend die Hähnchenkeulen komplett mit der Marinade einreiben oder darin wenden und auf die Zwiebeln in die Auflaufform legen. Die restliche Marinade darauf verteilen.

Nun die Auflaufform für gute 3 Stunden bei 135 °C Ober-/Unterhitze in den heißen Ofen geben. Etwa 15 Minuten vor Ende die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und das Fleisch mithilfe von 2 Gabeln vom Knochen entfernen, ggf. auch die weiche evtl. labbrige Haut entfernen und mit den Knochen entsorgen. Dann das Fleisch in weitere kleine Fasern zupfen - dadurch kühlt das Fleisch leicht aus. Daher noch einmal alles verrühren und anschließend nochmal für 15 Minuten mit den Burgerbrötchen in den Ofen geben.

Wenn alles fertig ist, Die Brötchenunterseite mit Pulled Chicken bestücken, Krautsalat darauf verteilen und das Brötchen schließen.

Dazu passen selbstgemachte Wedges. Bei rohen Kartoffeln die Backzeit genau beachten, da der Ofen auf 135 °C steht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.