Gemüse
Vorspeise
Europa
Vegetarisch
Beilage
warm
Griechenland
Fingerfood
Snack
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Kolokythakia tiganita

Frittierte Zucchini

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.07.2005



Zutaten

für
1 kg Zucchini, grosse
1 Tasse/n Bier
2 Tasse/n Mehl
Öl, zum Frittieren
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salzen, in ein Sieb legen und den austretenden Saft ablaufen lassen.
Das Mehl, das Bier und etwas Salz zu einem dicken Teig verrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Dann die Zucchinischeiben nacheinander in den Backteig tauchen und in heißem Öl frittieren.
Warm oder kalt mit Tzatziki oder Knoblauchpaste servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

amako

Hallo, ich gebe zum Backteig einen Esslöffel ouzo dazu, das macht den Backteig im Ergebnis etwas kroscher.

30.08.2012 19:03
Antworten
Atterl

@Hanni: "Cross gebratene Zucchini" könnte man sagen ;)

18.10.2005 22:51
Antworten
Hannimama

Hallo Kochwusel, das hört sich total lecker an, ich werde es auf jeden Fall nachmachen. Eine Frage noch, was bedeutet der Name:-((? Tschuldigung, wenn ich so dumm frage. LG Hannimama

01.08.2005 23:03
Antworten