Vegetarisch
Eier oder Käse
Frucht
Früchte
Käse
Salat
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Melonen-Käse-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.06.2019



Zutaten

für

Für den Salat:

1 Kopf Eisbergsalat, ca. 500 g
1 Bund Basilikum
1 Bund Minze
250 g Mini-Mozzarella oder Feta oder jeweils die Hälfte von Beidem
½ Wassermelone(n), ca. 1,5 kg

Für die Vinaigrette:

5 EL Balsamico, heller
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
100 ml Olivenöl

Außerdem:

60 g Knabbergebäck (Sesam Fischli)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Den Eisbergsalat waschen, putzen, trocken schleudern und in grobe Streifen schneiden. Das Basilikum und die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Mini-Mozzarella-Kugeln und/oder den Fetakäse abtropfen lassen, trocken tupfen und würfeln. Die Wassermelone entkernen. Das Fruchtfleisch in etwa 1,5 cm dicken Scheiben von der Schale schneiden. Das Fruchtfleisch entweder würfeln, aus den Scheiben mit einem Herzausstecher kleine Herzen ausstechen oder mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen.

Für die Vinaigrette den Balsamicoessig mit dem Honig, Salz und Pfeffer verrühren und dann das Olivenöl unterschlagen.

In einer großen Salatschüssel Eisbergsalatstreifen, Basilikum- und Minzeblätter, Mozzarella-Kugeln bzw. Fetawürfel und die Wassermelonenstücke miteinander vermengen. Dann die Vinaigrette vorsichtig untermengen und die Sesam Fischli darüberstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.